javascript
Hutba: Der Weg ins Paradies: Glauben und Gutes tun (26.08.2016)
Verehrte Muslime! Der Glaube, also Îmân, beginnt, bevor wir auf die Welt kommen. Denn schon in der Welt der Seelen haben wir Allah unseren Îmân aus tiefstem Herzen bezeugt. Der Îmân wird beschrieben als „Bekenntnis der Zunge und Bestätigung des Herzens“. Doch sein deutlichstes Zeichen sind die g...
Hutba: Bedürftige und Waisen – unsere Geschwister (19.08.2016)
Verehrte Muslime! In der berühmten Abschiedspredigt sprach unser Prophet nicht nur zu uns Muslimen, sondern zur gesamten Menschheit. Er betonte, dass die Menschheit eine große Familie ist: „O ihr Menschen! Ihr habt nur einen einzigen Herrn, nur einen einzigen Urvater. Adam wurde aus Lehm erschaffen. Ein Araber ist nicht mehr wert als ein Nichtaraber. Jemand mit roter Hautfarbe steht nicht über demjenigen mit schwarzer und jemand mit schwarzer nicht über jemand mit roter Hautfarbe. Das einzige Maß der Überlegenheit ist Takwâ, die Gottesfurcht. Die Wertvollsten unter euch sind diejenigen, di...
Weiterlesen
Hutba: Unsere Kinder und Moscheen (12.08.2016)
Verehrte Muslime! Allah hat das Leben im Diesseits mit unzähligen Gaben versehen. Eine seiner Geschenke an uns sind unsere Kinder. Im 46. Vers der Sure Kahf heißt es: „Vermögen und Kinder sind Schmuck des irdischen Lebens.“[1] Unsere Kinder wurden uns anvertraut. Ihre Erziehung ist im Islam sehr wichtig. Unser geliebter Prophet unterstreicht das mit folgenden Worten: „Kein Vater kann seinem Kind ein größeres Geschenk machen als eine gute Erziehung“[1] Liebe Geschwister! Die Moschee ist ein Ort der Bildung. Sie unterstützt die Eltern bei der Erziehung ihrer Kinder. Wenn wir in die Gesch...
Weiterlesen
Muslimischer Jugendlicher reflektiert – Islam und Gewalt (29.07.2016)
Die Angst vor Religion oder auch Anhänger verschiedener Religionen hat in den vergangenen Jahren zugenommen. Nicht nur die Anschläge vom 11. September, auch die Bildung des IS und die Vorkommnisse in Frankreich erhöhen die Angst vor dem Islam. Gleichzeitig verbreitet sich eine Abwendung der muslimischen Jugendlichen, zum Christentum oder Judentum. Dadurch wird der Dialog zwischen den religiösen Jugendlichen geschwächt. Ich kann mich nicht erinnern, wann das letzte Mal zwei Jugendorganisationen verschiedener Religionen oder Konfessionen zusammengekommen sind und sich ausgetauscht haben. Der...
Weiterlesen
Pressemitteilung: Klima des Misstrauens – wir sind zutiefst besorgt (25.07.2016)
„Wir sind zutiefst besorgt über die Anschläge der letzten Tage. Große Sorge bereitet uns auch, wie Provokateure diese Untaten nutzen, um Hass und Zwietracht in der Gesellschaft zu säen. Nicht mit uns!“, erklärt Bekir Altaş, Generalsekretär der Islamischen Gemeinschaft Millî Görüş (IGMG), nach Nizza, Würzburg, München und zuletzt Ansbach. Altaş weiter: „Innerhalb weniger Tage wurden wir mehrmals schockiert von Bombenanschlägen, Amokläufen und anderen hinterhältigen Angriffen auf unschuldige Bürgerinnen und Bürger mit vielen Toten und noch mehr Verletzten. Wir sind zutiefst besorgt über di...
Weiterlesen
Hutba: Vorsicht vor der Fitna (22.07.2016)
Verehrte Muslime! Vor einer Woche, am Freitag, den 15. Juli 2016, gab es in der Türkei einen Putschversuch. Ziel der Putschisten war es, die Staatsmacht an sich zu reißen und das Land ins Chaos zu stürzen. Wir haben den Putschversuch von Anfang an mit klaren Worten verurteilt. Die Ereignisse von letzter Woche sind höchst erschreckend. Denn so wie es aussieht, geht die Fitna von einem Teil des Militärs aus. Dabei ist es doch ihre Aufgabe, die Bevölkerung vor Angreifern zu beschützen! Diese Mörder aber haben ihre Waffen auf die Zivilbevölkerung gerichtet und sie kaltblütig niedergeschosse...
Weiterlesen
Pressemitteilung: Uneingeschränkte Solidarität mit der Türkei (16.07.2016)
„Alle demokratischen Kräfte sind heute ohne Wenn und Aber aufgefordert, sich mit der Türkei und dem türkischen Volk zu solidarisieren“, erklärt der Vorsitzende der Islamischen Gemeinschaft Millî Görüş (IGMG), Kemal Ergün, anlässlich des Putschversuchs in der Türkei. In der Nacht von Freitag (15.07.2016) auf Samstag haben Putschisten versucht, die demokratisch gewählte türkische Regierung zu entmachten und die Staatsgewalt an sich zu reißen. Kemal Ergün weiter: „Wir verurteilen den Putschversuch aufs Schärfste und fordern alle demokratischen Kräfte auf, sich zum Wohle der Türkei, der Frei...
Weiterlesen